Get Alkoholkraftstoffe PDF

By Dipl.-Ing. Holger Menrad, Dr.-Ing. Axel König (auth.)

ISBN-10: 3709186633

ISBN-13: 9783709186633

ISBN-10: 3709186641

ISBN-13: 9783709186640

Show description

Read Online or Download Alkoholkraftstoffe PDF

Best german_4 books

Digitale Signatur: Grundlagen, Funktion und Einsatz - download pdf or read online

Digitale Kommunikation dringt in immer mehr Bereiche privater und unternehmerischer Anwendungsfelder ein. Seit 1997 sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland für rechtlich gesicherte Vorgänge im web geschaffen. Zentraler Bestandteil ist die digitale Signatur. Die Autoren erklären anschaulich und detailliert deren Konzept und Einsatzmöglichkeiten.

Additional info for Alkoholkraftstoffe

Sample text

Fiir die Methanol-Erzeugungskosten ergibt sich der in Abb. 49]. ---,--~---. ---,--~----, a 16 DMlGJ Rohstoflkoslen 16 Abb. 9. 6. Betriebskosten und Rohstoffverbrauch Betriebskosten*, DMjt Methanol Rohstoffverbrauch, kJjt Methanol (unterer Heizwert) Erdgas Schwerol Braunkohle Steinkohle 33 45 64 64 32 38 41 41 * inklusive Reparaturen Ourch VergroBerung der Anlagenkapazitat laBt sich eine Verringerung der spezifischen Investitionskosten erreichen. Als Maximalkapazitat fUr eine Einstranganlage konnen etwa 5000 t/Tag angenommen werden.

Bei einem Kapitaldienst von 20%/a und spezifischen Betriebskosten der Anlage von 70 OMit Methanol ergibt sich der in Abb. 11 dargestellte Zusammenhang zwischen Rohstoff'kosten und Methanolgestehungskosten. Es zeigt sich, daB bei Rohstoffpreisen von 40 - 60 OMit Trockensubstanz, wie sie z. B. in den USA und in Brasilien als realistisch angesehen werden, die Methanolerzeugung aus Holz auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eine ernstzunehmende Alternative darstellt. Aus dem Vergleich mit den Methanol-Herstellungskosten aus fossilen Energietragern in Abb.

Oie extreme Roholverteue- 4. 7. Materialkostensituation DM/GJ 1977 1981 Erdgas Riickstandsol Braunkohle Deutsche Steinkohle Importkohle 5,3 10,4-18 3,8 12 2,0 3,4 4,8 7,7 3,1 4,8-7,6 rung in diesem Zeitraurn hat sich selbstverstiindlich zuerst auf den Wiirmepreis des Riickstandsols ausgewirkt, der in dieser Zeit urn mehr als das vierfache anstieg. 1m Gefolge der C>lpreise stieg auch der Preis fiir Erdgas, der langfristig an den Preis von C>lprodukten gekoppelt ist. Die weite Spanne der Erdgaspreise Mitte 1981 erkliirt sich aus der Tatsache, daB alte Vertriige noch auf relativ niedrigem Preisniveau abgewickelt werden, bei Neuvertriigen jedoch wesentlich hohere Preise akzeptiert werden miissen.

Download PDF sample

Alkoholkraftstoffe by Dipl.-Ing. Holger Menrad, Dr.-Ing. Axel König (auth.)


by Christopher
4.1

Rated 4.59 of 5 – based on 22 votes